Gemeinschaftspraxis Priv.-Doz. Dr. Heinrich Schulte-Baukloh und Dr. Dirk Höppner

Priv.-Doz. Dr. Heinrich Schulte-Baukloh

Wissenschaftliche und soziale Kompetenz

Priv.-Doz. Dr. Heinrich Schulte-BauklohGeboren 1967 in Hamburg, studierte Humanmedizin in Freiburg, Wien und Berlin. Facharztausbildung an der Charité, im Ausland und im St. Hedwig Krankenhaus.

Über zehn Jahre vielseitig operativ tätiger Oberarzt am St. Hedwig Krankenhaus in Berlin-Mitte, hier Erwerb der Zusatz-bezeichnung "Spezielle Urologische Chirurgie", Andrologie und Medikamentöse Tumortherapie. Tätigkeitsschwerpunkte und maßgebliche Gestaltung im Deutschen Beckenbodenzentrum DBBZ - Bereich Urologie (Beckenboden- und Harninkontinenzchirurgie).

Urologische Forschungsaktivitäten im In- und Ausland, insbesondere zum Thema Blasenfunktionsstörungen und deren Behandlung mit Botulinumtoxin, hierüber auch Habilitation an der Charité im Jahre 2009.

Organisation urologischer Workshops, aktive Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Tagungen.

Zu Dr. Dirk Höppner

Beide Urologen sind langjährig erfahren, hochspezialisiert und wissenschaftlich auf dem neuesten Stand.